Wer in der Stadtverwaltung Olfen will die Neue Stever? Wer im Stadtrat will die Neue Stever?

Exkurs

Mein Berufsleben ist von Projekten aller Art in verschiedenen Umfängen geprägt. Grundlage eines Projekts ist immer das Bestreben irgendetwas zu verbessern oder Werte zu schaffen. Die Idee zur Verbesserung kann von einer Person oder einer Gruppe von Personen ausgearbeitet werden.

Häufig sind die Ideengeber nicht diejenigen, die das Projekt umsetzen. Geht es an die Umsetzung wird eine Person (Anforderin / Anforderer) ausgewählt, die die Umsetzung begleitet. Die Anforder*innen sind dann diejenigen, die was Projekt umgesetzt haben wollen.

Während der Umsetzung ist es sehr wichtig, dass von der Anforderin / dem Anforderer alle Fragen zur Umsetzung sehr zeitnah beantwortet werden. Zu diesen Fragen gehört auch was denn der Nutzen (Verbesserung oder Wert) dieses Projekts ist und warum es umgesetzt werden soll.

So wird sichergestellt, dass das Ergebnis der Umsetzung der Idee nahe kommt, entspricht oder sogar übertrifft.

So gut wie alle Projekte, die nicht nach dem Prinzip Anforderin / Anforderer aufgesetzt wurden, sind gescheitert.

Diese Projekte wurden zu Anfang mehr oder weniger klar formuliert und dann an die Umsetzer*innen übergeben, die irgendwann zu einem (viel) späteren Zeitpunkt das Projekt umsetzen werden. Meist geht bei der Übergabe die Kenntnis über die Ursprungsidee verloren. Es gibt keine Anforderin / keinen Anforderer, der während der Umsetzung korrigieren kann, so dass es eher Glückssache ist ob die Ursprungsidee getroffen wird.

Projekte ohne Anforder*innen sind eine Verschwendung von Zeit und Geld und verhindern, dass stattdessen sinnvollere Projekte umgesetzt werden.

Neue Stever

Sicherlich funktionieren Projekte in der öffentlichen Verwaltung anders als in der freien Wirtschaft. Trotzdem muss es eine Urpsrungsidee gegeben haben, sonst hätte es kein Projekt Neue Stever gegeben.

  • Wer ist diejenige / derjenige in der Stadt Olfen, die / der die Neue Stever will?
  • Wer ist diejenige / derjenige in der Stadt Olfen, die / der vollumfänglich über den Sinn und Zweck der Neuen Stever informieren kann?
  • Wer in der Stadt Olfen ist diejenige / derjenige der überprüft, ob die Projekt-Grundidee getroffen wird?

Der Rat der Stadt Olfen kann es nicht sein, der ist genauso uninformiert wie die Bürger*innen.

Diese Fragen werden in den Unterlagen zur Bürgerversammlung auf Seite 9 nicht beantwortet.

4 Kommentare zu „Wer in der Stadtverwaltung Olfen will die Neue Stever? Wer im Stadtrat will die Neue Stever?“

  1. Gerd Quadflieg

    Herr Sendermann hat die Idee und damit das Projekt von seinem Vorgänger geerbt. Aber man kann eine Erbschaft auch ausschlagen.
    Jedoch darüber entscheidet nur der Rat.
    Dort hat eine Partei die absolute Mehrheit!
    Ich würde die Überschrift deshalb, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, leicht abändern: Wer im Stadtrat will die Neue Stever?

  2. Ich habe die Überschrift erweitert.

    Vielleicht war ich etwas zu voreilig mit meiner Annahme, dass der Chef der Stadtverwaltung gleichzeitig die Geschicke des Stadtrats bestimmt.

    Deshalb habe ich bei meiner Frageformulierung Stadtverwaltung und Stadtrat im Geiste offenbar synonym benutzt.

      1. Bislang habe ich nur einen sehr begrenzten Einblick in das Ratsgeschehen hier in Olfen.

        Meine Beobachtungen in 2 BAU Sitzungen deuten aber schon darauf hin, dass der Bürgermeister das Geschehen bestimmt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.