Sind die Bauwerke im Bereich Sternbusch und Kökelsumer Straße sicher?

Im Verlauf der Neuen Stever gibt es im Bereich Sternbusch und Kökelsumer Straße zwei Zuflussbegrenzungsanlagen.

Durchflussregelung Neue Stever im Bereich Sternbusch
Durchlass mit Durchflussregelung an der Kökelsumer Straße

Das Gebiet zwischen den beiden Durchlässen hat eine wannenartige Topographie.

Was passiert, wenn mehr Wasser in diesen Bereich einfließt als der Durchlass an der Kökelsumer Straße ableiten kann?

Wer ist für die einwandfreie Funktion beider Bauwerke zuständig?

Wer ist für die einwandfreie Wasserdurchgängigkeit zwischen den beiden Bauwerken verantwortlich?

Diese Fragen werden in den Unterlagen zur Bürgerversammlung auf Seite 10 nicht beantwortet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.